1234567...21   

04. Dezember 2022 - 05. Dezember 2000

MUSIKGESCHICHTE
24. November 2022 - 27. November 2022
Incontri con Schumann. Percorsi pianistici e critici alla Rocca di Imola

Veranstaltung organisiert von der Fondazione Accademia Incontri col Maestro in Zusammenarbeit mit der Stadt Imola, unter der Schirmherrschaft der Musikgeschichtlichen Abteilung des Deutschen Historischen Instituts in Rom.

Imola, Rocca

Programm und weitere Informationen



MUSIKGESCHICHTE
12. November 2022
Durch Rom, auf den Spuren von Arcangelo Corelli

Prof. Fabrizio Della Seta & Dr. Carolin Krahn

Treffpunkt: 9.45 Uhr, Eingang des Palazzo della Cancelleria

Kosten: 4,- Euro für den Eintritt in den Palazzo della Cancelleria. Der Betrag ist
nach der Anmeldung auch bei Nicht-Erscheinen zur Führung verbindlich zu zahlen.

Begrenzte Teilnehmerzahl: 18
Bitte bringen Sie einen Regenschirm und bequemes Schuhwerk mit.

Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 7. November 2022 unter info-event[at]dhi-roma[dot]it gebeten. Auch Fragen zur Führung können an die angegebene E-Mail-Adresse gerichtet werden.
Bitte hinterlassen Sie eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, unter der Sie am Veranstaltungstag erreichbar sind. Bei voraussichtlich starkem Regen wird der Rundgang verlegt, und wir verständigen Sie am Veranstaltungstag bis um 8.30 Uhr.

Führung in italienischer sowie in englischer Sprache



MUSIKGESCHICHTE
26. Oktober 2022
Silke Leopold (Universität Heidelberg)

Europa cantat. Liedkultur und Identität um 1600.

Abendvortrag im Rahmen des Interdisziplinären Arbeitsgespräches "Das Lied der Frühen Neuzeit im europäischen Kontext – Perspektiven und Projekte".

18.00 Uhr

Deutsches Historisches Institut in Rom

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: info-event[at]dhi-roma[dot]it.

 Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme



MUSIKGESCHICHTE
26. Oktober 2022 - 28. Oktober 2022
Das Lied der Frühen Neuzeit im europäischen Kontext – Perspektiven und Projekte

Interdisziplinäres Arbeitsgespräch gemeinsam mit dem SPP 2130 Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit, unterstützt durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG).

Deutsches Historisches Institut in Rom

Download Programm (PDF, 372 KB)

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: info-event[at]dhi-roma[dot]it.

 Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz-Teilnahme



MUSIKGESCHICHTE
24. Oktober 2022
Buchvorstellung

Fabrizio Della Seta, Bellini. L'opera italiana (Il Saggiatore 2022).

Es nehmen teil:
Gloria Staffieri
Fabrizio Della Seta

Veranstaltung der Fondazione Primoli in Zusammenarbeit mit der Musikgeschichtlichen Abteilung des Deutschen Historischen Instituts in Rom.

Fondazione Primoli (Rom, via G. Zanardelli, 1)

17.00 Uhr

Download Einladung

Kontakt: eventi[at]fondazioneprimoli[dot]it, Tel.: +39-06-68801136



MUSIKGESCHICHTE
04. September 2022 - 11. September 2022
Romkurs – Studienkurs des DHI Rom für fortgeschrittene Studenten/-innen und Doktoranden/-innen der Fächer Geschichte und Musikgeschichte

Deutsches Historisches Institut in Rom

weitere Informationen



MUSIKGESCHICHTE
25. Mai 2022
Francesca Vella

Between Art and Craft. Operatic Staging at the Early Maggio Musicale Fiorentino.

Deutsches Historisches Institut in Rom

17.30–19.00 Uhr

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921.

Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme



MUSIKGESCHICHTE
19. Mai 2022
Musical Life and the Military in the Long Nineteenth Century. A Global History Perspective

Martin Rempe

Deutsches Historisches Institut in Rom

16.00–17.30 Uhr

Seminarzyklus "Contrappunto. Modern History & Music History Talks (2021–2022)":  Gesamtprogramm und Informationen zum Veranstaltungsformat

Organisation und Kontakt: Antonio Carbone, Bianca Gaudenzi, Carolin Krahn, Andrea Martinez

Kontakt bei Schwierigkeiten mit der Anmeldung: +39 06 6604921.

Bitte registrieren Sie sich für eine Präsenz- oder Online-Teilnahme



MUSIKGESCHICHTE
26. März 2022
Ponti di suoni – Paesaggi di musica

Konzert des Ensemble Horizonte (Detmold), in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Studienzentrum in Venedig, der Scuola Grande di San Rocco und den Comitati Privati Internazionali per la Salvaguardia di Venezia, gefördert vom Deutschen Historischen Institut in Rom, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen und dem Goethe-Institut.

Venedig, Chiesa di San Rocco

18.00 Uhr

Download Programm (PDF, 1,5 MB)

Eintritt mit Green Pass-Kontrolle, begrenzte Sitzplätze.



MUSIKGESCHICHTE
17. März 2022
Klangbilder

Konzert des Ensemble Horizonte (Detmold), in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Institut in Rom und dem Goethe-Institut, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.
Veranstaltung im Rahmen der Tagung Musical Topographies of the Mediterranean.

Auditorium des Goethe-Institut Rom, Centro Culturale Tedesco (Via Savoia, 15, 00198 Roma)

19.00 Uhr

Download Programm (PDF, 313 KB)

Bitte melden Sie sich online an.



1234567...21