Dr. Sabine Ehrmann-Herfort

Dr. Sabine Ehrmann-Herfort
Stellvertr. Leiterin der Musikgeschichtlichen Abteilung

+39 06 66049230
ehrmann-herfort[at]dhi-roma.it

Schriftenverzeichnis

Studium der Musikwissenschaft, der Klassischen Philologie und der Philosophie an den Universitäten Tübingen und Freiburg i. Br., Promotion im Fach Musikwissenschaft bei Hans Heinrich Eggebrecht. Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Funkkolleg Musikgeschichte, Stipendiatin an der Musikgeschichtlichen Abteilung des Deutschen Historischen Instituts in Rom (1989-1990), danach wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte am Musikwissenschaftlichen Seminar der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg. Von 1997 bis 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Akademieprojekt "Handwörterbuch der musikalischen Terminologie" in Freiburg, seit März 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin und stellvertretende Leiterin der Musikgeschichtlichen Abteilung des Deutschen Historischen Instituts in Rom.

Forschungsschwerpunkte
Oper und Musiktheater; Musikalische Terminologie; Italienische Musikgeschichte und Musiktheorie; Migrationsforschung; Kulturgeschichte der Musik

Aktuelles Forschungsprojekt
Musikalische Begriffsgeschichten. Grundbegriffe der Vokalmusik im terminologischen Diskurs