• Studienkurs für fortgeschrittene Studenten/-innen und Doktoranden/-innen der Fächer Geschichte und Musikgeschichte (8.–17.9.2019)

    Die aktuelle Ausschreibung läuft bis zum 26. Mai 2019.

  • Neuerscheinung

    Analecta musicologia 51
    In der Reihe "Online-Publikationen des DHI Rom | Pubblicazioni online del DHI Roma" sind nun auch die von Giancarlo Rostirolla erstellten Appendici V, IX–XII, XV und XIX online publiziert worden.
    Zum Download

  • Soeben erschienen

    Musik und Frieden in der Frühen Neuzeit
    Thementeil der Zeitschrift Die Tonkunst (1/2019)
    Weitere Informationen

  • Die Opernbestände der Privatbibliotheken römischer Fürstenhäuser

    Wir freuen uns über die Auszeichnung des Projekts im Rahmen des European Union Prize for Cultural Heritage / Europa Nostra Awards 2017.
    Die Datenbank PARTITURA finden Sie hier.
    Weitere Informationen

Aktuelles   



News

In Trauer

Die Musikgeschichtliche Abteilung trauert um ihren langjährigen ehemaligen Leiter, Herrn Dr. Friedrich Lippmann. Nachruf Der Name Friedrich Lippmann ist untrennbar mit Rom und der am dortigen Deutschen Historischen Institut 1960 offiziell eröffneten "Musikabteilung" verbunden. Lippmann war nicht ihr erster Leiter, ab er hat sie über drei Jahrzehnte hinweg programmatisch wie organisatorisch zu einer  ...   


DIE TONKUNST, Heft 1 / 2019
Wie klingt Frieden?
Dieser Frage widmet sich das Januar-Heft der Zeitschrift "Die Tonkunst". Ihr von Sabine Ehrmann-Herfort und Chiara Pelliccia  ...   


News

Newsletter

Der vierteljährlich erscheinende Newsletter informiert Sie unter anderem über die kommenden Veranstaltungen, Ausschreibungen, neue Forschungsprojekte und Publikationen des DHI Rom.
Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe für den Zeitraum April – Juni  ...   


An folgenden Feiertagen bleiben das Institut und seine Bibliothek für den Publikumsverkehr geschlossen:
19.04.2019 (Karfreitag), 22.04.2019 (Ostermontag), 25.04.2019 (Jahrestag der Befreiung) und 01.05.2019 (Tag der Arbeit).   


Es gelten neue Regelungen für die Benutzung der Bestände der Historischen Bibliothek:
Aufgrund von Schimmelbefall werden Bücher der Signaturengruppen HbHz, J, K, L sowie Zeitschriftenjahrgänge bis 2016 nur einmal täglich aus den Magazinen geholt.
Daher ist eine Bestellung vor Ort oder telefonisch unter 06-66049240 oder per Email an mehr


Digitalisierte Opernpartituren aus dem Besitz römischer Fürstenfamilien; Erschließung, Aufarbeitung und wissenschaftlicher Kommentar von Roland Pfeiffer. Die aus dem Forschungsprojekt Die Opernbestände der Privatbibliotheken römischer Fürstenhäuser hervorgegangene Datenbank ist nun online.

Wir freuen uns über die Auszeichnung des Projekts im Rahmen des European Union Prize  ...