• Heinrich Alberts Arien und die europäische Liedkultur des 17. Jahrhunderts

    Work meeting within the framework of the DFG-Schwerpunktprogramm 2130 "Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit" (Teilprojekt: Liedkultur des 17. Jahrhunderts als Übersetzungskultur).

    24–26 February 2020
    German Historical Institute in Rome
    Programme, Poster

    Registration is required

  • Job Opportunities

  • New Release

    Analecta musicologica 51
    In the series "Online-Publikationen des DHI Rom | Pubblicazioni online del DHI Roma", the Appendici V, IX-XII, XV and XIX created by Giancarlo Rostirolla have now been published online.
    Download

  • Digitised opera scores from the holdings of roman princely families

    The project was mentioned on the occasion of the European Union Prize for Cultural Heritage / Europa Nostra Awards 2017.
    Database PARTITURA research
    Further information

News   



Heinrich Alberts Arien und die europäische Liedkultur des 17. Jahrhunderts
Event of the Music History Department of the German Historical Institute in Rome and the University of Tübingen, within the framework of the DFG-Schwerpunktprogramm 2130 "Übersetzungskulturen der Frühen Neuzeit" (Teilprojekt: Liedkultur des 17. Jahrhunderts als Übersetzungskultur).
With an evening lecture by Inga Mai Groote  ...   


Opportunities (jobs and scholarships)

Ludwig and Margarethe Quidde Fellowship

Das Deutsche Historische Institut in Rom fördert mit der Ludwig und Margarethe Quidde Fellowship einen Forschungsaufenthalt in Rom, der der selbständigen wissenschaftlichen Arbeit dienen soll. Sie richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die sich durch besonders herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Geschichte oder Musikgeschichte auszeichnen. Bewerbungen  ...   


Opportunities (jobs and scholarships)

Research Grants

Das DHI Rom vergibt im Rahmen seiner Aufgaben Stipendien zur Ausbildung wissenschaftlicher Nachwuchskräfte in den Bereichen Geschichte und Musikgeschichte. Das DHI Rom bietet im Rahmen seiner Stipendienordnung verschiedene Programme an: Forschungsstipendien, Reisestipendien und Stipendien zur Stellung eines  ...   


News

Newsletter

We are pleased about your interest in our institute, stay in touch with us! Our newsletter provides you with information on upcoming events, applications, new research projects and recent publications of the DHI Rome.  Here you can read the current edition  ...   


There are new rules in place for consulting volumes of the Reading Room History: due to mould contamination, journal volumes dated up till 2016 will be only be handed out once a day.
For this reason a request for the books must be made before 11.00 in the library, via email to bibliothek[at]dhi-roma.it, or by telephone on 06-66049240. The desired volumes will subsequently be available from 14.00.  ...   


Digitalisierte Opernpartituren aus dem Besitz römischer Fürstenfamilien; Erschließung, Aufarbeitung und wissenschaftlicher Kommentar von Roland Pfeiffer. Die aus dem Forschungsprojekt Die Opernbestände der Privatbibliotheken römischer Fürstenhäuser hervorgegangene Datenbank ist nun online.

Wir freuen uns über die Auszeichnung des Projekts im Rahmen des European Union Prize  ...